Gestüt Raffelsbrander
Gestüt Raffelsbrander

Knabstrupperzucht Raffelsbrander

Herzlich willkommen auf den Seiten der Zuchtstätte Raffelsbrander.

 

Wir sind eine kleine, aber feine Knabstrupperzucht und wohnen in der Nationalparkgemeinde Hürtgenwald/Eifel, umgeben von Wiesen, Wald und Wasser und mit viel Platz für unsere Tiere.

 

Unsere Pferde werden im Rheinischen Pferdestammbuch e. V. (FN) eingetragen.

 

 

Raffelsbrander Confetti steht zum Verkauf.

 

Raffelsbrander Confetti ist ein schick aufgemachtes Knabstrupper Hengstfohlen in gewünschter Jacke. Ein echter Hingucker. Seine auffällige Farbe (Rappvolltiger), macht ihn einmalig.

 

Confetti ist am 08.04.2018 geboren.
Wir schätzen sein Endmaß auf ca. 155 cm.

 

Sein Vater ist der junger Knabstrupper Hengst Raffelsbrander Captain Peanut, der bereits dreijährig beim KNN, beim Rheinischen und Westfälischen Pferdestammbuch gekört wurde. Peanut ist ein Rappe ohne Abzeichen.

 

Seine Mutter Carola von Rotberg, ist eine barocke Knabstrupper Stute in der Farbe few spot. Sie wurde als Fohlen prämiert und bekam vom Rheinischen Pferdestammbuch die Verbandsprämie verliehen.

 

VV: Thorgal von Eiderstedt wurde vom Pferdestammbuch Schleswig Holstein in Neumünster gekört (HB1) und war Siegerhengst seiner Rasse.  2012 wurde er vom KNN (Knabstrupper Foreinigen Danmark) gekört und legte beim KNN 2012 auch die Hengstleistungsprüfung erfolgreich ab.

 

VM: Christel v. d. Heimeriete, ist eine braune in den Niederlanden gezogene Knabstrupper Stute.

 

MV: ist der gekörte Hengst Bordon von Baron a. d. schützenden Hand. Ein Allrounder der in der Hohen Schule, unter dem Damensattel, in zircensischen Lektionen und vor der Kutsche ausgebildet wurde.

 

In seinem Pedigree vereinen sich die (PrH) Prämien,- hengste

 

-Thorgal von Eiderstedt,
-PrH Thunder Dream vom Trollmoor,
-PrH Thunder King of Mountain,
-PrH Leonardo,
-PrH Nord-Star,
-PrH Baron aus der schützenden Hand
-VPrH Pergamon aus der schützenden Hand

 

sowie die Staatsprämien Stute
-Carsta

 

Confetti vereint allerbestes Knabstrupperblut in sich und ist daher für viele Sparten der Reiterei geeignet.

Wir können uns seine Zukunft, aufgrund seines excellenten Stammbaumes, seiner sehr guten Bewegungen und seiner erstklassigen Zeichnung, auch als Deckhengst vorstellen.

 

Am 01.07.2018 wird Confetti bei der Fohleneintragung des Rheinischen Pferdestammbuch in der Aachener Soers in Aktion zu sehen sein.

 

Confetti wird als Absetzer abgegeben. Bis dahin ist er halfterführig, entwurmt, kennt den Hufschmied und lernt im Hänger zu fahren.

 

 

Außerdem züchten wir Deutsche Zwerg-Wyandotten in den seltenen Farben blau und goldhalsig, sowie die auf der ROTEN LISTE der gefährdeten Nutztierarten unter Kat. III stehenden LANDENTEN mit HAUBE in weiß, wildfarbig und blau-wildfarbig und Kaninchen der Rasse Marburger Feh.

 

Mit unserem Geflügel und Kaninchen sind wir Mitglied im R 351 Stolberg-Donnerberg 1965 e.V. (BDRG und ZDRK) und im Königlichen Kleintierzuchtverein Weywertz/Belgien.

 

Unsere große Leidenschaft gehört der Ausstellung. Wir stellen uns gerne dem Wettbewerb und haben schon viele Preise mit unseren Tieren gewonnen. Allerdings verlieren wir die Leistungsfähigkeit unserer Tiere dabei nicht aus den Augen.

 

Zeitweise geben wir auch Bruteier, Küken und erwachsene Tiere unserer erfolgreichen Zucht ab.

 

Besucht uns auch auf Facebook, Button befinden sich auf den jeweiligen Seiten.

 

                                    

 

Rita Kaufmann-Dötsch &

Thomas Dötsch 

                                                                     

52393 Hürtgenwald                                          

02429 918 948                                                  

info(at)raffelsbrander.de